Keine Navigationsleiste?

KLICK HIER !

 

Parkeisenbahn Krumbholz Bernburg

 

Die damalige Pioniereisenbahn „Druschba“(russ.= Freundschaft) und heutige Parkeisenbahn Krumbholz wurde am 1. Juni 1969 mit einer Streckenlänge von 1,9 km und einer Spurweite von 600 mm eröffnet. Die Parkeisenbahn beginnt am Bahnhof  „Rosenhag“ und führt über  Haltepunkte „Tierpark“, „Sportforum“ und „Kesslerturm“ zum Endbahnhof der Strecke, dem Bahnhof „Paradies“ (benannt nach einem dortigen Ausflugslokal).

 

 

 

 

 

 

 

Link: www.bernburger-freizeit.de (offizielle Seite)

 

AUENSEEBAHN © J.Kaminski